Eilmeldung:Goldene Lola für Berlin-Thriller "Viktoria" - insgesamt sechs Auszeichnungen für den Film

Katholische Kirche Sankt-Peter-und-Paul Potsdam (Quelle: rbb/Sascha Adamek)

Rechtslastige Stiftung verteilt Millionenspenden - Kirchenobere zweifeln an deutscher Alleinschuld am Krieg

Der Friede von Versailles war ungerecht und es sei ebenfalls zu einfach, Deutschland die Alleinschuld am Zweiten Weltkrieg zu geben - solche und andere Äußerungen machten Brandenburger Kirchenobere öffentlich in Interviews. Hintergund ist die Millionenspende an mehrere Brandenburger Gemeinden der rechtslastigen "Stiftung Preußisches Kulturerbe" des Mäzen Max Klaar. Von Sascha Adamek und Jo Goll

Mehr zum Thema

Thema

Die Queen in Berlin

12 Beiträge
rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

Wirtschaftsminister will Kontakte ausbauen - Schweizer Boom in Brandenburg

Schweizer Qualität, hergestellt in Brandenburg und weltweit exportiert: Kein anderes Land produziert in der Region so viel wie die Eidgenossen. Dabei schätzen die Firmen vor allem die günstige Lage Brandenburgs. Und es könnten noch mehr Unternehmen dazu kommen. Am Sonntag startet Wirtschaftsminister Gerber eine dreitägige Werbetour in die Schweiz.

Mehr zum Thema

Heidi Hetzers Weltumrundung - Frau zum Mitreisen gesucht

Sie sollte weiblich sein und Spanisch sprechen können - die Berliner Rallye-Fahrerin Heidi Hetzer sucht für ihre Etappe durch Südamerika eine Begleitung. Ihr letzter Begleiter hatte nach dem Start in Berlin nur bis Brandenburg durchgehalten und war dann wieder ausgestiegen.

Kurznachrichten

RSS-Feed
  • - S-Bahn-Fahrgast im Schlaf überfallen

    Ein Unbekannter soll einen schlafenden Fahrgast in der Berliner S-Bahn geschlagen und beraubt haben. Der 28-Jährige war in der Nacht zum Sonntag Richtung Ahrensfelde unterwegs, als der Täter versuchte, sein sichtbar in der Hosentasche steckendes Handy zu stehlen. Noch bevor er reagieren konnte, schlug ihm der Räuber mit der Faust ins Gesicht, wie die Polizei mitteilte. Der Mann soll kurzfristig das Bewusstsein verloren haben. Als er wieder zu sich gekommen sei, sei sein Handy weg gewesen. Der Mann erlitt einen Nasenbeinbruch.

  • - Drei Männer bei Autounfall getötet

    Drei Männer sind nahe Reppinichen (Potsdam-Mittelmark) bei einem schweren Autounfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam der Wagen in einer Kurve aus unbekannter Ursache von der Landstraße ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Die Insassen hatten keine Chance. Die drei Männer im Alter zwischen 37 und 47 Jahren starben im Autowrack. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 15.000 Euro geschätzt. Die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet.

  • - Landesregierung stellt Lottomittel für Kirchensanierung bereit

    Die brandenburgische Landesregierung fördert die Sanierung der Schinkelkirche Glienicke in der Prignitz. Für die Restaurierung der vom Holzwurm befallenen Lütkemüller-Kirchenorgel stellen Staatskanzlei und Kulturministerium insgesamt 8.000 Euro aus Lottomitteln zur Verfügung, hieß es am Sonntag in einer Mitteilung. Zum 200-jährigen Jubiläum des Gotteshauses im kommenden Jahr soll das Instrument wieder erklingen. Der Förderungsvereins Schinkelkirche hatte 45.000 Euro für die Sanierung gesammelt.

  • - Briefzustellung am Sonntag

    Für Berliner und Brandenburger könnte sich am Sonntag ein Blick in den Briefkasten lohnen. Aufgrund des Streiks will die Post am kompletten Wochenende Briefe und Pakete zustellen. Eine Sprecherin des Unternehmens sagte am Samstag, Mitarbeiter und Aushilfskräfte seien für Sonntag zu einer bundesweiten Aktion aufgerufen. Dafür würden auch Zuschläge gezahlt. Derweil kündigte die Gewerkschaft Verdi an, den unbefristeten Arbeitskampf fortzusetzen. In unserer Region befinden sich unter anderem viele Hundert Zusteller im Ausstand.

  • - Berlin feiert Fête de la Musique

    Bei der Fête de la Musique wird am Sonntag in Berlin und Potsdam der Sommer traditionell musikalisch begrüßt. An mehr als 100 Orten gibt es drinnen und draußen kostenlose Konzerte verschiedener Stilrichtungen. Das Fest sei für viele die erste Möglichkeit, sich vor einem größeren Publikum zu beweisen, sagte die Sprecherin des Veranstalters Fête Company am  Freitag. Einige Programmpunkte sind in diesem Jahr neu, zum Beispiel eine Gospelbühne der Gethsemanekirche oder eine Ausstellung über die ungewöhnlichsten Ghettoblaster.

  • - Lisicki schafft es nicht ins WTA-Finale

    Die Berlinerin Sabine Lisicki hat im Halbfinale des WTA-Turniers in Birmingham gegen ihre deutsche Tennis-Kollegin Angelique Kerber verloren. Die 27 Jahre alte Kielerin gewann deutlich mit 6:3, 6:3. Kerber dominierte das Match insbesondere bei eigenem Aufschlag, ließ keine einzige Breakchance zu und profitierte immer wieder von vermeidbaren Fehlern von Lisickis.

  • - Luckenwalde steigt in Regionalliga auf

    Der FSV Luckenwalde hat am Samstag den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga Nordost perfekt gemacht. Nach dem 0:1 im Relegations-Hinspiel siegten die Brandenburger beim SSV Markranstädt 4:1. Luckenwalde ging bereits in der 1.Minute in Führung: Blazynski traf per Freistoß direkt ins Tor. Robben erhöhte noch vor der Pause nach einer schönen Einzelaktion (37.). Nach dem Seitenwechsel sorgte erneut Blazynski (55.) für das 3:0. Zehn Minuten später erzielte Schmidt völlig frei das 4:0. 

  • - Raoul Schramm ist neuer Landeschef der Brandenburger Piraten

    Der 20-jährige Raoul Schramm ist auf einer Mitgliederversammlung der Brandenburger Piraten in Teltow (Potsdam-Mittelmark) zum neuen Landesvorsitzenden gewählt worden. Bei der Abstimmung entfielen auf den Informatikstudenten 33 von 47 Stimmen, teilte ein Parteisprecher am Samstag mit. Schramm löst den bisherigen Landeschef Michael Hensel ab, der bei der Wahl nicht mehr angetreten war. Schramm sitzt seit der Kommunalwahl 2014 für die Piraten im Gemeindeparlament von Kleinmachnow.

  • - Mehr als 300 Braunkohlegegner protestieren in Proschim

    Mehr als 300 Braunkohlegegner haben am Samstag in Proschim (Spree-Neiße) gegen die Errichtung von neuen Tagebauen demonstriert. Die rot-rote Landesregierung hatte im Juni vergangenen Jahres für die Erweiterung des Tagebaus Welzow Süd gestimmt. Unklar ist angesichts der Verkaufsabsichten des Energiekonzerns Vattenfall aber, ob es den für 2025 geplanten Ausbau überhaupt geben wird. Rund 800 der knapp 4.000 Einwohner von Welzow wären von einer Umsiedlung betroffen.

  • - Feuerwehr holt Fotografen von Kran nahe BND-Grundstück

    Die Berliner Feuerwehr hat in der Nacht zum Samstag zwei junge Männer von einem Baukran geholt. Nach eigenen Angaben wollten der 18- und der 22-Jährige Fotos aus der Höhe machen, wie die Polizei mitteilte. Eine Zeugin hatte demnach beobachtet, wie die Männer auf den Kran in der Chausseestraße gestiegen waren. Dieser steht in der Nähe des Grundstücks des Bundesnachrichtendienstes (BND). Der Kran wäre aber laut Polizei nicht geeignet gewesen, das BND-Gelände zu fotografieren. Die Polizei ermittelt wegen Hausfriedensbruchs. 

Innovations-Checkup für kleinere Unternehmen - BTU Cottbus ist neue Anlaufstelle für den Mittelstand

Die Produktion ständig verbessern, neue Herstellungs-Verfahren einführen, die Chancen der Digitalisierung nutzen: Das sind Herausforderungen, denen sich alle Unternehmen stellen müssen - bei Großkonzernen kümmern sich eigene Forschungsabteilungen darum. So große Unternehmen aber gibt es in Brandenburg kaum. Jetzt soll Technische Universität in Cottbus Abhilfe schaffen. Von Alex Krämer

 

Mehr zum Thema

Das Wetter in Berlin und Brandenburg

  • Heuteheiter29 °C
  • DOheiter30 °C
  • FRwolkig30 °C
  • SAwolkig18 °C
  • SOwolkig, leichter Regen18 °C
  • MOstark bewölkt, Regenschauer13 °C
  • DIwolkig14 °C
Wetterkarte und Aussichten
        • Berlin
        • A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          Expandieren

          A 100, Stadtring Richtung Neukölln

          stockender Verkehr zwischen Kurfürstendamm und Alboinstraße

          Einklappen
        • A 114, Pankow - Dreieck Pankow

          Expandieren

          A 114, Pankow - Dreieck Pankow

          Zwischen Schönerlinder Straße und A 10 ist in beiden Richtungen nur eine Spur frei. (Bis 30.06.2019)

          Einklappen
        • Brandenburg
        • A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Berlin Richtung Magdeburg

          Zwischen Lehnin und Netzen Stau

          Einklappen
        • A 2, Braunschweig Richtung Magdeburg

          Expandieren

          A 2, Braunschweig Richtung Magdeburg

          Zwischen Irxleben und Kreuz Magdeburg Baustelle, Baustelle auf der rechten und der mittleren Spur, Fahrbahn auf zwei Spuren verengt. (von 24.09.2018 bis voraussichtlich 28.09.2018)

          Einklappen
        • U-Bahn
        • U 1 und U 3

          Expandieren

          U 1 und U 3

          Bis incl. 18.11. ist der Zugverkehr zwischen Halleschem Tor und Schlesischem Tor unterbrochen. Es gibt einen Ersatzverkehr mit Bussen. Zwischen Schlesischem Tor und Warschauer Straße besteht ein Pendelverkehr im 10-Minuten-Takt.

          Einklappen
        • U 7

          Expandieren

          U 7

          Wegen Bauarbeiten ist der Bahnhof Zwickauer Damm bis voraussichtlich Ende Januar 2019 gesperrt. Zwischen Rudow und Zwickauer Damm fahren Busse. Die Buslinie 260 bzw. N7 (im Nachtverkehr) wird über die Neuköllner Straße zum Zwickauer Damm verlängert.

          Einklappen
        • Regionalbahn
        • Aktuelles zur Regionalbahn

          Expandieren

          Aktuelles zur Regionalbahn

          Wegen einer Weichenstörung werden die Züge der Linie RE 6 ab Hennigsdorf (b. Berlin) von und nach Gesundbrunnen umgeleitet. Die Halte Falkensee, Spandau und Berlin Jungfernheide entfallen. Alternativ benutzen Sie bitte ab Falkensee die RB 10 bis Berlin Jungfernheide, sowie die S-Bahnen der Linien S 41 und S 42. Für die Züge der Tagesrandlage (RE 3637 und RE 3638) wird ein Ersatzverkehr mit Bus eingerichtet.

          Einklappen
        • RE 2

          Expandieren

          RE 2

          Vom 14.9., 15:45 Uhr, bis 15.9., 1:15 Uhr, sowie am 17.9. und 24.9. fallen einige Züge zwischen Berlin Ostkreuz und Königs Wusterhausen aus bzw. werden umgeleitet. Sie können auf die S-Bahn ausweichen.

          Einklappen
        • Radioeins Blitzer Meldungen
        • A 24, Richtung Berlin zwischen Suckow und Putlitz

          Expandieren

          A 24, Richtung Berlin zwischen Suckow und Putlitz

          Einklappen
        • A 24, Richtung Berlin zwischen Herzsprung und Walsleben

          Expandieren

          A 24, Richtung Berlin zwischen Herzsprung und Walsleben

          Einklappen
        • B 87, Frankfurt/Oder Richtung Lübben, sowohl in Markendorf als auch auf der Ortsumgehung Beeskow

          Expandieren

          B 87, Frankfurt/Oder Richtung Lübben, sowohl in Markendorf als auch auf der Ortsumgehung Beeskow

          Einklappen
        • BERLIN:

          Expandieren

          BERLIN:

          Einklappen
        • Mitte, Heidestraße

          Expandieren

          Mitte, Heidestraße

          Einklappen
        • Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888. Wir wünschen eine gute Fahrt.

          Expandieren

          Blitzer- und Verkehrsmeldungen nehmen wir sehr gerne von Ihnen entgegen unter: 0331 - 70 99 888. Wir wünschen eine gute Fahrt.

          Einklappen

      Nachrichten von tagesschau.de

      RSS-Feed
      • Maaßen und Seehofer (Archivbild)
        dpa

        Maaßen-Beförderung 

        Maaßen-Beförderung: In der SPD wächst der GroKo-Frust

        Der Kompromiss zu Maaßen sollte den Bruch der Koalition verhindern. Ob das gelungen ist? Aus der SPD kommen Rufe nach einem Rücktritt Seehofers, Vize Stegner verliert langsam die Geduld und der Juso-Chef fordert das Ende der GroKo.
      • Merkel, Seehofer, Nahles (Archivbild)
        picture alliance / dpa

        Maaßen und die GroKo 

        Kommentar: Ein Trauerspiel in der komischen Oper

        Die Beförderung Maaßens war eine Entscheidung, bei der es nur Verlierer gibt - und steht symptomatisch für die Verfassung der Großen Koalition. Eine funktionierende Regierung sieht anders aus, meint Evi Seibert.
      • Hans-Georg Maaßen
        dpa

        Hans-Georg Maaßen im Porträt 

        Hans-Georg Maaßen: Am Ende eine Schlagzeile zu viel

        Sechs Jahre, unter drei Innenministern konnte sich Maaßen als Verfassungsschutzchef halten. Seine Äußerungen zu Chemnitz kosteten ihn sein Amt. Wer ist der Mann? Ein Porträt von Janina Lückoff.
      • Hamburgs Verfassungsschutzchef Torsten Voß, rechts, neben dem Innensenator der Stadt, Andy Grote
        dpa

        Möglicher Kandidat 

        Hamburger Behördenchef könnte Maaßen folgen

        Zur Besetzung der Spitze des Verfassungsschutzes hat die Bundesregierung nach der Abberufung Maaßens bislang nichts gesagt. Als Geheimtipp gilt der Chef des Hamburger Verfassungsschutzes, Torsten Voß. Von Stefan Schölermann.
      • Moon und Kim bei ihrer Pressekonferenz (Screenshot aus einer TV-Übertragung)
        dpa

        Gipfel in Pjöngjang 

        Gipfel in Pjöngjang: Nordkorea will Atomanlage schließen

        Die Staatschefs von Nord- und Südkorea haben sich auf Abrüstungsschritte geeinigt. Nordkorea will offenbar seine wichtigste Atomanlage schließen. Auch eine gemeinsame Olympia-Bewerbung wird angestrebt.
      • Stadtansicht von Salzburg
        REUTERS

        EU-Gipfel in Salzburg 

        EU-Gipfel in Salzburg: Schwieriges Terrain für Merkel

        Zwei Tage beraten die Staats- und Regierungschefs der EU in Salzburg - vor allem über die Flüchtlingspolitik. Für Kanzlerin Merkel dürfte es schwieriges Terrain werden. Sie kämpft für mehr Solidarität. Von Angela Ulrich.
      • Die britische Premierministerin Theresa May
        AP

        Vor Gipfel in Salzburg 

        May fordert von EU Zugeständnisse bei Brexit-Verhandlungen

        Eine Freihandelszone für Güter, aber nicht für Dienstleistungen. Für diesen Vorschlag will die britische Premierministerin heute beim EU-Gipfel werben - und begründet das vorab schon mal in einem Zeitungsbeitrag.
      • Die Freiheitsstatue in New York vor blauem Himmel.
        picture alliance / Andrew Gomber

        Statistik der US-Behörden 

        Keine Trump-Flaute: USA-Besuche aus Ausland leicht gestiegen

        Nach Trumps Wahlsieg gab es in der US-Tourismusbranche die Sorge, die Zahl ausländischer Gäste könnte zurückgehen. Bei einigen Ländern ist sie das auch. Doch aus anderen kamen dafür umso mehr. Von M. Ganslmeier.

      rbb exklusiv | Ehemaliger DDR-Rundfunkkomplex hat neue Besitzer - Frische Bö im Funkhaus Nalepastraße

      Weltbekannt ist das frühere DDR-Rundfunkareal in Berlin-Oberschöneweide für seine einzigartige Akustik. Tonstudios, Musiker und visuelle Künstler haben sich angesiedelt. Doch Teile des Geländes rotten vor sich hin. Jetzt bringen neue Eigentümer frischen Wind. Die Subkultur befürchtet, sich warm anziehen zu müssen. Von Andrea Marshall

      Bildergalerien

      RSS-Feed
      • Arbeiter im Gespräch (Foto: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Brandenburger Begegnungen

        Auf Spurensuche in Brandenburg: Immer mittwochs von 21:03 bis 22:00 Uhr werden Landschaften und Leute der Region vorgestellt, Geschichte und Geschichten.

      • Namensforscher Professor Jürgen Udolph (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        "Examen für Namen" mit Namensforscher Prof. Jürgen Udolph

        Er ist Deutschlands prominentester Namensforscher. Prof. Jürgen Udolph geht den Nachnamen der Antenne-Brandenburg-Hörer auf den Grund - immer von Montag bis Samstag zwischen 10:00 und 11:00 Uhr.

      • Filmklappe (Foto: Imago/INSADCO)
        Imago

        Antenne-Szene

        Die schönsten Dinge des Lebens im Radio: Dienstag- und Donnerstagabend um 21.03 Uhr präsentiert Peggy Chlubek spannende Kulturthemen aus Brandenburg, Film- und Buchtipps sowie Theater-, Konzert- und Ausstellungsempfehlungen. Donnerstags bietet die Sendung die aktuellen Kinofilme und Blicke hinter die Kulissen von Film und Fernsehen.

      • Kleines Mädchen hört Radio (Foto: Imago/blickwinkel)
        Imago

        Zappelduster

        Die Sendung mit dem Geräusch: täglich um 19:03 Uhr für große und kleine Antenne-Hörer. Hier kommen Schnabeltiere, Zauberer, Prinzessinnen ohne Krone, Meckertanten und andere Leute zu Wort.

      • Mikrofon auf Bühne mit Scheinweferlicht im Hintergrund (Bildquelle: Imago)
        Imago

        Antenne Schlager-Hitparade

        Eine Stunde lang deutscher Schlager. Karsten Minnich präsentiert jeden Freitag von 21:00 bis 22:00 Uhr Ihre Top 10 und stellt drei Schlager-Neuerscheinungen vor. Hören Sie rein!

      • Zwei Radfahrer unterwegs auf dem Oderdeich in Brandenburg (Foto: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Antenne - Das Wochenende

        Die schönste Musik am Wochenende genießen und mit Antenne Brandenburg auch live erleben. Gewinnen Sie Tickets für Konzerte und Showhighlights. Zu hören Samstag und Sonntag von 14:00 bis 19:00 Uhr.

      • Pique Dame - Spielkarte (Foto: Antenne Brandenburg)
        Antenne Brandenburg

        Pique Dame

        Die Frauensendung nicht nur für Frauen! Immer sonntags werden hier starke Brandenburgerinnen vorgestellt, ihre Lebensläufe, Geschichten und Geschichtliches. Natürlich gibt es hier auch ganz praktische Tipps und Lebenshilfe.

      zum Livestream
      • Berlin bei Nacht (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Deutsche Vita

        Wer Heinz-Rudolf Kunze und Silbermond mag und offen ist für neue, vielversprechende Künstler wie Mathilda und Johannes Oerding, der ist jeden Mittwoch ab 19:15 Uhr in "Deutsche Vita: Pop - Made in Germany" mit Heiner Knapp genau richtig.

      • Per Schlauchboot über den Berliner Landwehrkanal (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Dein Nachmittag

        Hier gibt es garantiert viel Unterhaltung, immer die letzten Tickets für die besten Veranstaltungen in der Stadt und natürlich ganz viel Musik. Zu hören montags bis freitags von 13:00 bis 16:00 Uhr.

      • Cupcakes - süß wie Popmusik (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Pop Life

        radioBERLIN präsentiert immer donnerstags Hits und Raritäten aus der gesamten Bandbreite der Popmusik. Dazu gibt es Interessantes aus der Vita der jeweiligen Künstler und Bands, ergänzt durch bekannte Live-Aufnahmen oder auch seltene Konzertmitschnitte.

      • Abendstimmung in Berlin (dpa-Archivbild)
        dpa Bildfunk

        Dein Feierabend

        radioBERLIN bringt Sie werktags mit einer angenehmen Mischung aus Information und Unterhaltung von der Arbeit nach Hause. Ab 18:00 Uhr gibt es eine kompakte Zusammenfassung des Tagesgeschehens in Berlin.

      • Gitarrist (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Rock Dreams

        "Rock Dreams" - das sind Pop-Fantasien und -geschichten im Radio. Mal zart, mal hart, so wie unsere Träume sind. Immer freitags ab 19:15 Uhr.

      • Telefon mit Hörer, Nahaufnahme (Foto: colourbox)
        colourbox

        Expertenrunde

        Sie haben die Fragen, die radioBERLIN-Experten die Antworten - kompetent und direkt! Natascha Cieslak bzw. Ron Perduss führen samstags durch die Sendung von 10:00 bis 13:00 Uhr. Telefon: 030 3032888100!

      • Bunte Luftballons fliegen gen Himmel (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Pop ab!

        "Pop ab!" - das ist der Hit-Mix am Samstagabend von 19:15 bis 22:00 Uhr: die besten Songs aus den 60ern, 70ern und 80ern. Dazu gibt es die aktuellen Hits aus den Charts.

      zum Livestream
      • Swagga
        radioeins

        Swagga!

        Elissa Hiersemann präsentiert immer mittwochs ab 21:00 Uhr zwei Stunden lang urbane Beats: Musik aus Genres wie HipHop, R’n’B, Pop - "Music with attitude". In "Swagga!" geht's um Trends, die brodeln, und um neue Sounds. Alles ist möglich, wenn die Haltung stimmt...

      • Freistil

        Freistil

        Alles, was nicht verboten ist, ist erlaubt! Exoten, Extreme, Experimente und dennoch keine postmoderne Beliebigkeit. Musik von den Rändern. Brückenschläge zwischen Tradition und Moderne - immer mittwochs um 23:00 Uhr mit Holger Luckas.

      • HappySad

        HappySad

        HappySad sucht und porträtiert donnerstags ab 21:00 Uhr die musikalischen Individualisten. Quer durch Stile und Zeiten. Musiker, die mit ihren Songs Emotionen auslösen, die um ihre Wurzeln wissen und den eigenen Weg suchen.

      • Schöne Töne
        radioeins

        Schöne Töne

        Alles, was dem Komponisten und Musiker Sven Helbig auf seinen musikalischen Reisen begegnet, auffällt, zugesteckt wird und gefällt, sind die "Schönen Töne". Modern Classic - immer donnerstags ab 23:00 Uhr auf Radioeins.

      • Berlin-Impression: Spree-Idylle (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Die Schöne Woche

        Am Ende einer mehr oder weniger "Schönen Woche" begrüßt Radioeins die Hörerschaft immer freitags von 15:00 bis 19:00 Uhr zu wohlfeiler Unterhaltung und knallharter Information - die wichtigsten Ereignisse der Woche betreffend.

      • Soundcheck © radioeins/Warnow
        radioeins/Kerstin Warnow

        Soundcheck

        Vier Musik-Journalisten besprechen jeden Freitag von 21:00 bis 23:00 Uhr vier neue Alben. Produktionen großer Stars aber auch die Alben unbekannter Bands werden geprüft. Die Meinungen sind subjektiv, euphorisch und polemisch.

      • Die Profis

        Die Profis

        Wie funktioniert eigentlich, warum ist, wieso hat? Das Wissenschaftsmagazin auf Radioeins beantwortet Fragen über Fragen, die jeden Samstag von 9:00 bis 12:00 Uhr gestellt werden.

      zum Livestream
      • Dreharbeiten zu "Der Rote Baron" (Bildquelle: dpa)
        dpa-Bildfunk

        Abgedreht

        Hier dreht sich alles um Kinofilme und ihre Macher. Filmkritiken, Gespräche mit Regisseuren und Schauspielern sowie Hintergrundberichte zur Filmpolitik - immer donnerstags 19:44 und 21:44 Uhr, moderiert von Reiner Veit und Alexander Soyez.

      • Wassertröpfchen hängen an einem Grashalm (Bild: dpa)
        dpa Bildfunk

        Hundert Sekunden Leben

        Hundert Sekunden Leben - das sind hundert Sekunden Aufmerksamkeit auf Medienphänomene und Stilblüten, auf die Gipfel, Randgänge und tiefen Täler der Unterhaltungsindustrie, auf Sensationen und Ornamente des Alltags. Prägnant, verspielt und auf den Punkt - montags bis freitags um 8:10 Uhr.

      • Montage zum Thema Kultur: Bücher, Dirigent, Street Art (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Kultur

        "Kultur" ist der Wegweiser durch die weite Berlin-Brandenburgische Kulturlandschaft. Das Wichtigste aus Theatern, Opern, Kinos, Konzertsälen, Museen und anderen Kulturräumen - montags bis samstags immer um '55, sonntags um 8:10, 10:10 und 12:10 Uhr.

      • Gedeckter Tisch (Bildquelle: dpa)
        dpa

        Aufgegabelt

        Von der Warenkunde bis zum Restaurant-Tipp, von Kochratschlägen bis zum Kräuteralphabet, von den Weinregionen dieser Welt bis zur Weinempfehlung aus dem Supermarkt - samstags um 6:44, 10:44, 14:44 und 19:44 Uhr dreht sich alles um kulinarische Genüsse.

      • Inforadio-Moderatorin Sabina Matthay (Foto: rbb/Annette Koroll])

        Zwölfzweiundzwanzig

        Das Gespräch am Wochenende mit Sabina Matthay. In interessanten Gesprächen mit Prominenten aus Politik und Gesellschaft beleuchtet die Sendung immer samstags um 12:22, 18:22 und 22:22 Uhr Themen in möglichst vielen Facetten.

      • Die Welt erkunden: Flugzeug am Himmel (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Unterwegs

        Unterwegs - reichlich Reise - das Sendeformat gegen Heimweh und Fernweh. Es werden exotische Ziele in weiter Ferne und sehenswerte Orte in der unmittelbaren Nähe erkundet - immer samstags um 6:24, 13:24 und 21:24 Uhr.

      • Unhaltbar: Der Ball landet im Tor (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Die Bundesliga

        Jeden Samstag ab 15:05 Uhr - live und aktuell - mit Reportagen aus den Stadien. Dazu gibt es Stimmungsberichte und erste Eindrücke kurz vor dem Anpfiff, Analysen sowie Interviews direkt nach dem Abpfiff. Höhepunkt bleibt die legendäre ARD-Bundesliga-Konferenz ab 16:02 und 16:55 Uhr.

      zum Livestream
      • Musikfestival von Montreux - Kraftwerk (dpa-Archivbild)
        dpa Bildfunk

        Musik der Gegenwart

        Im Mittelpunkt stehen zeitgenössische Komponisten und ihre Werke. Auch elektronische Musik, Radiokunst und Neues aus der Off-Szene werden berücksichtigt. Interpreten-Porträts und -Gespräche runden das Angebot montags und mittwochs von 21:04 bis 22:00 Uhr ab.

      • Feature

        Ob Poetisches oder Provozierendes, ob Politisches oder Persönliches: Mit den Features will Kulturradio die Hörer neugierig machen auf fremde Welten und Kulturen, auf das Leben bekannter und unbekannter Menschen... Im Radio zu hören: Mi 22:04-23:00 Uhr, Sa 9:05-9:35 Uhr und So 14:04-15:00 Uhr.

      • Classic Open Air am Gendarmenmarkt (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Klassik für Einsteiger

        Was Sie schon immer über Klassik wissen wollten und nie zu fragen wagten. Donnerstags geht Stephan Holzapfel auf Entdeckungsreise. Es gibt Wissenswertes und Verblüffendes aus der Welt der klassischen Musik.

      • Flamenco-Tänzerinnen (Bildquelle: dpa)
        dpa Bildfunk

        Musik der Kontinente

        Die Sendung ist eine Begegnung mit Musik aus anderern Kulturen und macht deren Vielfalt sinnlich erfassbar - immer dienstags und donnerstags ab 21:04 Uhr.

      • Perspektiven

        In der Reihe ist der Name Programm. Es geht darum, die Horizonte und Hintergründe aktueller Themen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft zu erörtern. Motto: Nachdenken, um Zukunft zu verstehen - immer donnerstags von 22:04 bis 23:00 Uhr.

      • Hörspiel

        Augen zu. Film ab. Jeden Freitag von 22:04 bis 23:00 Uhr sendet Kulturradio die neuesten rbb-Produktionen und hörenswerte Hörspiele aus der ganzen ARD.

      • DJane Silke Mannteufel rundet den Kulturradio Klassik-Lounge-Abend im Berliner Watergate mit einem erstklassigen DJ-Set ab (Foto: Kulturradio)

        Nachtmusik

        Am Anfang war es eine fixe Idee: Kann man die Sets, die bei den Kulturradio Klassik-Lounges aufgelegt werden, nicht auch im Radio senden? Kulturradio sagt: Ja, man kann. Klar funktioniert das nicht eins zu eins. Club ist nicht Radio. Die Sets, die sich Kulturradio ausgedacht hat, sind vor allem etwas für Nachtmenschen und -schwärmer - montags bis freitags von 23:35 bis 0:00 Uhr.

      zum Livestream
      • Ein Bürgersteig, auf den jemand "Auch schön" gesprüht hat (Foto: Martin Bliedungl photocase.com)
        photocase.com

        meinFritz

        meinFritz ist die Sendung für Eure Musikwünsche. Hier spielt Fritz wochentags von 19:00 bis 20:00 Uhr die Lieblingssongs der Hörer. Ruft an und hinterlasst Euren Wunsch: 0331 7097110!

      • Fritz-Moderatorin Visa Vie (Bild: rbb/Stefan Wieland)
        rbb/Stefan Wieland

        Beste Musik: Irgendwas mit Rap und Visa Vie

        Die deutsche HipHop-Szene floriert wie nie - und genau deswegen beschäftigt sich RadioFritzin Visa Vie immer mittwochs zwischen 20:00 und 22:00 Uhr im Soundgarden nur mit Rap auf Deutsch. Dazu gibt's Studiogäste, neuste Tracks und die eine oder andere Freikarte.

      • Eine Toastbrot-Scheibe mit Butter und roter Marmelade (Foto: suze l photocase.com)
        photocase.com

        RadioFritzen am Morgen

        Unter der Woche weckt Euch die Fritz-Morgensendung von 5:00 bis 10:00 Uhr (am Wochenende geht’s um 7:00 Uhr los) - mit der neuesten Musik, den heißesten Themen, den schnellsten Infos und den bestaussehendsten Radiomoderatoren!

      • Jan Schwarzkamp (Foto: Stefan Wieland)
        Stefan Wieland

        Beste Musik: Stahlwerk - Rock mit Jan Schwarzkamp

        Der Donnerstagabend steht ganz im Zeichen der harten Gitarre. Ab 20:00 Uhr gibt es Rock, Post-Hardcore, Punk und alle modernen Gattungen des schweren Riffs. Dazu eine Prise Garage, Doom und Stoner-Rock. Jan Schwarzkamp moderiert und bereitet zudem für Euch das Konzertgeschehen der Region in all seinen sechssaitigen Facetten auf.

      • Aufschrift "DANGER" auf dem Zugang zu einem fahrenden Karussel (Foto: michaket l photocase.com)
        photocase.com

        Nightflight

        Der FritzNightflight ist der Soundtrack zu Euren Träumen und nächtlichen Auto- oder U-Bahnfahrten. Jede Nacht der Woche gibt’s neue Musik aus allen Bereichen: von House und Rock über Rap und Club bis Indie und zurück.

      • Hand mit leuchtendem Licht zwischen Daumen und Zeigefinger greift nach Computer-Platine (Foto: seraph l photocase.com)

        Trackback

        "Trackback" ist die Radioshow auf Fritz, die sich ausschließlich dem Internet widmet. Welche Informationen und Sichtweisen kursieren im Netz, die in den großen Zeitungen und Sendern so nicht zu lesen, zu sehen und zu hören sind? Und wer hat sie veröffentlicht? Was gibt's Neues bei Twitter, YouTube und Co.?

      • Max Ulrich und David Krause sitzen im Auto (Foto: Lilly Extra)
        Lilly Extra

        Taxizentrale Ulrich Krause

        David Krause und Max Ulrich fahren spannende, bekannte Persönlichkeiten von A nach B. Eine Reise durch Berlin. Authentisch, aufregend und unvorhersehbar - jeden zweiten Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr im Radio und freitags davor schon im Netz als Podcast. Zu Beginn hat der Gast die Wahl: BMW oder Trabi? Dann geht die zweistündige Reise zum Wunschziel los.

      zum Livestream
      • Lautsprecher (Bildquelle: imago)

        Soundcheck

        Der Sound der Welt: Von Latin über Reggae bis Afrobeat - Musik steht bei COSMO montags bis freitags von 18:00 bis 20:00 Uhr ganz im Mittelpunkt.

      • Gentleman & Ky Mani Marley (Quelle: WDR/Thomas von der Heiden)

        COSMO Live

        Global Pop live: COSMO nimmt Sie immer freitags um 23:00 Uhr mit in Konzerte, die das Radioprogramm präsentiert hat. Erleben Sie interessanteste, innovativste und dynamischste Künstler, die auf der Bühne ihre ganze Kraft entfalten. Zwei Stunden Livemusik pur!

      • DJ hinter Plattentellern, Party, tanzen, feiern © dpa

        Selektor - Mixtapes & DJ-Sets

        Der Mix macht's! "Selektor" ist die Global-DJ-Mix-Sendung mit den neuesten und heißesten Clubsounds. Jeden Samstagabend von 20:00 bis 1:00 Uhr.

      • NASA

        Schwarz zu blau

        Die Nacht steht bei COSMO komplett im Zeichen der weltweiten Musik und wird "Schwarz zu blau". Die Global Pop Lounge für Nachtschwärmer startet um 23:00 Uhr (Freitag- und Samstagnacht um 1:00 Uhr) und läuft bis 6:00 Uhr.

      • Ein Mikrofon und ein Scheinwerfer (Foto: dpa)
        Funkhaus Europa

        Sechs Sprachensendungen täglich

        Die Sprachensendungen von COSMO starten online first und sind montags bis freitags von 18:00 bis 18:30 Uhr und sonntags von 18:00 bis 19:00 Uhr gleichzeitig im Livestream zu hören. Anschließend stehen sie on demand und als Podcast zur Verfügung. Ab 20:00 Uhr werden sie dann im Radio ausgestrahlt.

      • Refugee Radio (Bild: wdr)

        Refugee Radio

        Nachrichten, Informationen und Service für Flüchtlinge auf Arabisch. Immer montags bis freitags in der Sendung "Al-Saut Al-Arabi" - 18:00 Uhr im Livestream und 22:30 Uhr im Radio.

      • Eine Hand hält einen Globus (Bild: colourbox.com)

        COSMO

        Tagsüber sendet das junge, europäische Kulturradio COSMO auf Deutsch für alle das Tagesprogramm mit dem gleichnamigen Titel - montags bis freitags von 6:00 bis 18:00 Uhr, am Wochenende bis 20:00 Uhr. Immer vielfältig und international - und natürlich mit viel Global Pop.

      zum Livestream